MPU Beratung und MPU Vorbereitung Offenbach

Ihre Führerscheinstelle in Offenbach hat eine MPU angeordnet?

Eine MPU kann durch die Fahrerlaubnisbehörde aufgrund verschiedener Vergehen angeordnet werden. Ein positives Gutachten muss erbringen, wer mehrfach auffällig wurde oder eine grobe Verkehrswidrigkeit begangen hat. Zur erneuten Beantragung des Führerscheins ist es dann zwingend erforderlich, ein positives MPU-Gutachten vorzulegen. Zu den Vergehen, die eine MPU erfordern, zählen dabei:

- Alkohol
- Drogen
- Punkte
- Straftaten

Warum ist eine MPU erforderlich?

Eine MPU dient generell weder der Abzocke von Verkehrsteilnehmern, noch erfährt die Fahrerlaubnisbehörde daraus einen finanziellen Nutzen. Dennoch ist es für die betroffenen Verkehrsteilnehmer frustrierend, wenn sie eine entsprechende Aufforderung erhalten. Die Betroffenen müssen durch die Erbringung eines positiven Gutachtens nachweisen, dass sie die im Straßenverkehr geforderte gegenseitige Rücksichtnahme an den Tag legen können, die auch in der StVO festgeschrieben ist. Bei der MPU Vorbereitung in Offenbach werden wir mit Ihnen zunächst ihr Fehlverhalten analysieren und anschließend Verhaltensstrategien entwickeln, die es Ihnen ermöglichen, in Zukunft unauffällig am Verkehr teilzunehmen.

Warum eine Vorbereitung ?

Häufig wird die MPU unterschätzt. Die als „Idiotentest“ abgestempelte verkehrspsychologische Untersuchung verlangt jedoch eine intensive Vorbereitung. Durchfallraten von 70% sind bei dieser Begutachtung keine Seltenheit. Sie sollten deshalb die Möglichkeit einer intensiven Vorbereitung bei uns in Offenbach nutzen, um Ihr MPU-Gutachten bereits im ersten Versuch zu erhalten und damit Ihren Führerschein erneut beantragen zu können.

Die MPU Vorbereitung in Offenbach

Vor Beginn der MPU Vorbereitung in Offenbach, können Sie ein kostenloses und unverbindliches Infogespräch mit uns vereinbaren unter ☎ 0800-5-283-283 ☎ an. Bei diesem ersten Kontakt können Sie uns Ihre Fragen stellen und wir beraten Sie hinsichtlich des Ablaufs der MPU, der einzuhaltenden Abstinenzzeiträume sowie zu den entstehenden Kosten.

Die MPU Beratung Offenbach findet anschließend in Einzelgesprächen statt. Gemeinsam mit ihm analysieren Sie Ihr Fehlerhaften und entwickeln Strategien und Alternativen, die Ihnen auch künftig im Straßenverkehr helfen werden.

Abschließend erhalten Sie eine MPU Prüfungssimulation.

Unser Team - Über uns - Seit 2010

Die MPU Vorbereitung Verkühlen, mit Sitz in Iserlohn, besteht seit 13 Jahren und ist bundesweit etabliert. Unser Erfolg basiert auf individueller, verkehrspsychologischer Beratung unserer Klienten in unseren Einrichtungen oder remote.
Bedarfsweise bieten wir auch Gruppensitzungen und Vorbereitungsseminare an.

Unsere Klienten erfahren in unserer MPU-Beratung Reflektion, Struktur und Hilfe zur Selbsthilfe. Wir orientieren uns bei unserer Arbeit an den sich stetig weiterentwickelnden wissenschaftlichen Erkenntnissen und den modernen Standards der amtlich anerkannten Begutachtungsstellen in der Medizinisch-Psychologischen Fahreignungsdiagnostik.

Unser Erfolgsmaßstab ist eine hohe Bestehensquote, die unseren Leitlinien entsprechend auch dem Gemeinwohl nachhaltig verpflichtet ist.

Unsere Weiterbildung wird durch ständige Qualifizierung unseres Personals gesichert.

MPU Berater für ein bestehen der MPU Prüfung

Geschäftsführer: Mirko Verkühlen

  • Administration
  • Kundenservice
  • Buchhaltung

  • Mirko Verkühlen bei XING
    M.Sc. Psych. Luisa Rüther
    • abgeschlossenes Masterstudium mit Schwerpunkt klinische Psychologie
    • Bachelor of Science in Psychologie
    • Im Studium M.Sc. Arbeits- & Organisationspsychologie
    • stetiger fachlicher Austausch mit Kollegen
    • stetige Weiterbildung
    • Vorbereitung auch in Englisch möglich
    M.Sc.Psych. Loreta Gjestila
    • abgeschlossenes Masterstudium Beratungspsychologie
    • Bachelor of Science in Psychologie
    • stetiger fachlicher Austausch mit Kollegen
    • stetige Weiterbildung
    • Vorbereitung auch in Albanisch möglich
    Loreta Gjestila bei XING
    B.Sc. Psych. Ana Lena Filko
    • Bachelor of Science in Psychologie
    • Im Studium M.Sc. Klinische Psychologie
    • stetiger fachlicher Austausch mit Kollegen
    • stetige Weiterbildung
    • Vorbereitung auch in Kroatisch möglich
    Ana Lena Filko bei XING
    Unsere MPU Vorbereitung orientiert sich dabei an den Standards der Gutachter, den Beurteilungskriterien, die Grundlage der Urteilsbildung in der Medizinisch-Psychologischen Fahreignungsdiagnostik der Fahreignung sind. Daran orientieren sich auch die Gutachter bei ihren Begutachtungen.

    Die MPU

    1. Fragebogen

    Er wird zur Auflistung gesundheitlicher Einschränkungen des Probanden herangezogen und anschließend vom Arzt und vom Psychologen mit Ihren Angaben aus dem Gespräch verglichen. Sie sollten dort Ihre MPU-Vorbereitung in Offenbach sowie sämtliche weitere Maßnahmen angeben, die Sie hinsichtlich der Verbesserung Ihres Verhaltens unternommen haben. Dazu zählen neben dem Besuch einer MPU-Vorbereitung:
    - der Besuch von Suchtberatungsstellen
    - Therapien
    - Selbsthilfegruppen

    2. Leistungstest

    Es handelt sich dabei um einen Test, der am PC durchgeführt wird. Hier sind folgende Fähigkeiten gefragt:
    - Schnelligkeit
    - Genauigkeit
    - Konzentration
    - Durchhaltevermögen

    3. Ärztliche Untersuchung

    Diese Untersuchung dient der Feststellung Ihrer Kraftfahrtauglichkeit. Je nach dem Grund für Ihre MPU werden dabei Kontrollen hinsichtlich des Genusses von
    - Alkohol
    - Drogen
    - Medikamenten
    durchgeführt.

    Alle Ergebnisse der einzuhaltenden Abstinenzzeiträume müssen dabei vorgelegt werden. Gegebenenfalls werden auch Befunde vom Hausarzt herangezogen. Werden hier erhöhte Werte festgestellt, erhalten Sie auf jeden Fall ein negatives MPU-gutachten. Auch deshalb ist es wichtig, sich vorher intensiv beraten zu lassen, um mögliche Fehler hinsichtlich der Abstinenzzeiträume auszuschließen.

    4. Gespräch mit dem Gutachter

    Vor diesem Gespräch haben die Probanden den größten Respekt. Es dauert etwa eine Stunde und der MPU-Gutachter wird sich dabei einen Eindruck von der Motivation des Kandidaten verschaffen. Sind die gemachten Angaben dabei widersprüchlich, wird sie der Gutachter als Lügen erkennen. Die Gesprächssituation kann durch eine gezielte Vorbereitung, wie sie von uns auch in Offenbach angeboten wird, wesentlich entspannter erlebt werden. Positive Erkenntnisse, die der Proband im Rahmen der Vorbereitung gewonnen hat, müssen dabei im Gespräch mit dem Gutachter auch erwähnt werden. Die notwendige Selbstsicherheit dazu kann vor allem im Rahmen einer intensiven MPU Beratung erlangt werden.

    Etwa zwei bis drei Wochen nach dem Gespräch mit dem MPU-Gutachter erhalten Sie Ihr Gutachten in zweifacher Ausfertigung per Post.

    Gründe zur MPU

    Die Fahrerlaubnisbehörde kann aufgrund der folgenden vier Problemstellungen eine MPU anordnen:

    1. MPU aufgrund von Alkohol

    Bei mehreren Auffälligkeiten ab 0,5 Promille oder bei einer Auffälligkeit ab 1,6 Promille wird eine MPU angeordnet und die Fahrerlaubnis kann erst nach einem positiven Gutachten erneut beantragt werden. Außerdem müssen bestimmte Abstinenzzeiträume eingehalten werden. Diese Nachweise werden über Haar- oder Urinanalyen des ETG-Wertes über einen längeren Zeitraum hinweg erbracht. Aus der Höhe des ETG-Wertes sind dabei Rückschlüsse auf den Alkoholkonsum möglich.

    2. MPU aufgrund von Punkten

    Ab einem Punktestand von 8 kann eine MPU verlangt werden. Es geht hier häufig um verschiedene Delikte, sodass Sie in Ihrer MPU Vorbereitung in Offenbach vor allem Vermeidungsstrategien für die Zukunft erarbeiten müssen, um ein positives Gutachten zu erhalten..

    3. MPU aufgrund von Drogen

    Bei einer MPU aufgrund des Konsums von Drogen ist es für Sie wichtig von Anfang an die geforderten Abstinenzzeiträume einzuhalten und auch nachzuweisen. Sie orientieren sich an den Richtlinien des Bundeslandes, in dem Sie hauptwohnsitzlich gemeldet sind. Wir beraten Sie in Offenbach gern zu den für Sie relevanten Zeiträumen.

    4. MPU aufgrund von Straftaten

    Die Fahrerlaubnisbehörde kann bei Gewaltstraftaten, die mit einem hohen Maß an impulsivem Verhalten begangen wurden, schon während der Gerichtsverhandlung den Führerschein entziehen und dessen erneute Beantragung nur über Erbringung eines positiven MPU-Gutachtens zulassen. Grundsätzlich werden dann Zweifel am Prinzip der gegenseitigen Rücksichtnahme und der Vorsicht im Straßenverkehr gehegt, und die in im Falle von Gewalttagen im Widerspruch der in der StVO festgeschrieben Grundsätze steht.

    Warum eine MPU-Vorbereitung?

    Eine an der TU Darmstadt durchgeführte Studie kam 2012 zu dem Schluss, dass eine gezielte Vorbereitung den positiven Ausgang des Gesprächs mit dem Gutachter um ein Vielfaches erhöht. Ohne eine derartige Vorbereitung, wie Sie bei uns in Offenbach angeboten wird, besteht die Gefahr, dass Sie zu den 70% der Probanden gehören, die kein positives Gutachten erhalten. Generell wirkt sich eine Vorbereitung auch auf Ihr Selbstbewusstsein dem Gutachter gegenüber aus. Schließlich können Sie viel entspannter mit der Gesprächssituation umgehen, denn Sie wissen, welche Art von Fragen der Gutachter stellen wird und können diese gezielt beantworten.

    Hilfe bei der MPU Beratung in Offenbach durch unser Team.

    Schwierige oder komplex gelagerte Fälle sind auch kein Problem für unsere erfahrenen Psychologen. Auch Probanden, die bereits mehrfach eine MPU absolviert haben und trotzdem erneut aufgefallen sind, werden dabei von ihm fachgerecht betreut. Auch bei Probanden, bei denen eine Straftat der Grund für die Aufforderung ein MPU-Gutachter beizubringen war, fallen darunter.

    Was ist bei Ihrer MPU Vorbereitung in Offenbach wichtig

    Grundsätzlich sollte die MPU Beratung bei einem fachkundigen Psychologen erfolgen, der mit seinem Fachwissen die optimale Vorbereitung garantiert. Auch das aktuelle Lehrbuch von Dipl.-Psych. Horst Ziegler, Bereichsleiter des TÜV Hessen Life Service, empfiehlt dieses Vorgehen. Grundsätzlich darf die MPU nicht unterschätzt werden.

    Facebook Linkedin

    Copyright 2010 - 2024 by www.mpu-vorbereitung-offenbach.de